Tariflohnentwicklung Gebäudereinigung

In der Lohngruppe 1 – Unterhaltsreinigung wurde ein neuer Tarifvertrag abgeschlossen. Er beginnt am 01.01.2018 und hat eine Gültigkeit bis 31.12.2020. Weiterlesen

Musterkalkulation für Gebäudereinigung…

Referenzschreiben der KoWo Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt:

“Wir, die KoWo Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt hat die KIS GmbH beauftragt, eine Musterkalkulation für Gebäudereinigungsleistungen in unseren Objekten zu erstellen. Weiterlesen

EU-weite Ausschreibung von Reinigung

Referenzschreiben der Stadtverwaltung Karlstadt:

“Die Stadt Karlstadt hat Ihr Unternehmen in 2016 beauftragt, eine europaweite Ausschreibung der Gebäude- und Glasreinigung verschiedener Liegenschaften durchzuführen. Weiterlesen

Keine Ausschreibung erforderlich durch KIS-Gutachten

Referenzschreiben der Stadt Regen:

“Die Stadt Regen beabsichtigte, die externen Reinigungsleistungen für die städtischen Liegenschaften (Unterhalts- und Glasreinigung) neu auszuschreiben. Die Stadt Regen hat Ihr Unternehmen beauftragt, uns bei dieser Ausschreibung zu unterstützen und diese rechtssicher durchzuführen.

Entscheidende Argumente für die Beauftragung Ihres Unternehmens waren von unserer Seite das dargestellte risikolose Modell einer erfolgsabhängigen Honorierung und andererseits auch die von Ihnen nachgewiesene Erfahrung mit derartigen Ausschreibungen.

Nach Prüfung der vorhandenen Unterlagen zur Gebäudereinigung in den Liegenschaften der Stadt Regen (Verträge, Preise, Revierpläne, Reinigungsrhythmen, etc.) kamen Sie zu dem Ergebnis, dass bei einer Neuausschreibung der gesamten Reinigungsleistungen gegenüber dem derzeitigen Zustand mit Mehrkosten zu rechnen ist und diese somit aus wirtschaftlichen Gründen nicht zu empfehlen ist. Ihre Einschätzung haben wir im Stadtrat Regen zur Kenntnis gegeben, woraufhin sich der Stadtrat Regen gegen eine Neuausschreibung der Gebäudereinigungsleistungen aussprach. Ihren Abschlussbericht haben wir auch der Rechtsaufsichtsbehörde zukommen lassen.

In Absprache mit der Rechtsaufsichtsbehörde wurde vonseiten der Stadt Regen daraufhin die Entscheidung herbeigeführt, auf eine Neuausschreibung der Reinigungsleistungen aufgrund zu erwartender erheblicher Mehrkosten zu verzichten.

Ihre Analyse wurde nach Bereitstellung der Unterlagen schnell und kompetent erstellt. Aufgrund Ihrer Ergebnisanalyse, wonach bei einer Neuausschreibung kein Einsparpotential erzielt werden kann, wurde das Projekt letztlich einvernehmlich ohne Honorarvergütung für Ihr Unternehmen beendet.

Die Kommunikation und Kooperation war jederzeit vertrauensvoll und partnerschaftlich. Eine Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen können wir uneingeschränkt empfehlen.”

Transparenz schaffen

Referenzschreiben der Gemeinde Havixbeck:

“Im November 2014 beauftragte die Gemeinde Havixbeck die KIS GmbH mit der Optimierung der Kosten im Bereich der Gebäudereinigung im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung der Gebäudereinigung nach VOL/A-EG.

KIS erhielt den Auftrag, den gesamten Kostenbereich zu analysieren, Transparenz zu schaffen und zu optimieren. Besonders hervorheben möchten wir folgende Punkte:
– Die vorbildliche Durchführung der VOL/A-EG konformen Ausschreibung
– Die stets zielstrebige Projektleitung und partnerschaftliche Zusammenarbeit
– Die äußerst kompetente Abwicklung des Projekts

Die von KIS entwickelten Rahmenbedingungen stellen eine ausgezeichnete Basis für künftige Aufgaben des Gebäudemanagements der Gemeinde Havixbeck dar.

Die Gemeinde Havixbeck realisierte durch die Beratung und Betreuung der Ausschreibung, auch nach Beginn der Reinigungsarbeiten, gute Einsparungen bei der Gebäudereinigung und dies ohne Qualitätsverlust.

Wir empfehlen KIS uneingeschränkt gerne weiter.“

Gebäudereinigung…

Referenzschreiben des Landratsamts Kulmbach:

“Im Jahr 2015 beauftragten wir Sie im Bereich Gebäudereinigung mit folgenden Aufgaben:

  1. Beratung bei der Durchführung einer europaweiten Ausschreibung Gebäudereinigung für die weiterführenden Schulen des Landkreises Kulmbach.
  2. Analyse und Optimierung von Abläufen der mit eigenen Kräften durchgeführten Reinigung der Verwaltungsgebäude des Landkreises Kulmbach.

Unsere Erfahrungen möchten wir kurz wie folgt zusammenfassen:

Zu 1: Für den Landkreis standen vor allem die Werterhaltung und die spezifischen Anforderungen in den einzelnen Objekten im Vordergrund. Besonderes Augenmerk legten wir auch auf eine gute und nachhaltige Reinigungsqualität. Durch ihre Beratungstätigkeit konnten optimierte Lösungen gefunden werden, die unseren Vorgaben gerecht wurden und trotz des hohen qualitativen Anspruchs noch spürbare Kostensenkungen mit sich brachten. Hierbei möchten wir vor allem die von ihnen vorgegebenen und in der Kalkulation des Dienstleisters eingesetzten Rahmenbedingungen und Parameter erwähnen.

Die bisherigen Erfahrungen mit dem aufgrund der Ausschreibung neu beauftragten Dienstleister zeigen, dass selbst mit den erzielten Kosteneinsparungen ein gutes und der Ausschreibung bzw. Vergabe entsprechendes Reinigungsergebnis dauerhaft möglich ist.

Zu 2: Zielsetzung hier war es, mit Hilfe Ihrer Analyse Vorschläge und Anhaltspunkte zu erhalten, die dazu dienen sollten, die Abläufe unserer Eigenreinigung zu optimieren. Insbesondere folgende Aufgaben wurden bearbeitet:
– Fachlich qualifizierte Beurteilung der Reinigungsqualität
– Überprüfung der eingesetzten Reinigungsgeräte, Reinigungsmittel (Chemie), Materialien und Maschinen
– Aufnahme der Reinigungsabläufe, der Reviereinteilung und des Leistungsumfanges
– Aufdecken von Schwachstellen und Erarbeitung von realistischen Lösungen
– Aufzeigen von Optimierungspotenzial
– Kostenvergleich (Gegenüberstellung) bei eventueller Fremddienstleistung
– Fazit und Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise

Wir können Ihnen sehr gerne bestätigen, dass die Ergebnisse Ihrer Analyse und die daraus abgeleiteten Vorschläge ganz wesentlich dazu beigetragen haben, unsere Eigenreinigung besser zu strukturieren und somit auch zu optimieren.

Aktuelle Überlegungen hinsichtlich einer Ausweitung unserer Zusammenarbeit auf andere Kostenbereiche gibt es bei uns bereits.

Als Referenz stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.”

VEEDES

Referenzschreiben:

“Die VEDES, Europas führende Verbundgruppe für Spielwaren, Freizeit und Familie, hat die KIS beauftragt,
im Zuge einer internen Umstrukturierung am Standort Lotte die von eigenem Personal erbrachten Reinigungsleistungen und Hausmeisterdienste auszuschreiben, damit zukünftig diese Arbeiten von externen Dienstleistern durchgeführt werden.

Als Vorbereitung für die Ausschreibung wurden entsprechende Leistungsverzeichnisse und -beschreibungen sowie das Raumbuch mit Flächen und Turni erstellt und in Abstimmung mit uns die Ausschreibung durchgeführt.

Besonders anzumerken ist, dass wir währende der Ausführung des Projektes durch den KIS-Experten immer gut betreut waren und die Zusammenarbeit von hoher Professionalität und Partnerschaft geprägt war.

Wir mit der KIS-Projektarbeit sehr zufrieden, denn bereits in der früheren zweimaligen Zusammenarbeit hatten wir die KIS als sehr kompetenten Partner kennengelernt und unsere Erwartung hat sich wieder vollauf bestätigt.

Wir empfehlen die KIS uneingeschränkt weiter.”

Raumbuch

Referenzschreiben Stadt Hammelburg:

“Die Firma KIS wurde mit dem Ziel beauftragt, eine europaweite Ausschreibung für die Gebäudereinigung durchzuführen.

Durch die Erstellung eines detaillierten Raumbuches wurde die Grundlage geschaffen, um alle Reinigungsarbeiten beurteilen zu können. Aus dem Raumbuch entwickelte sich das Kalkulationsblatt als Herzstück der späteren Ausschreibung. Eine konkrete Darstellung und Bewertung der Reinigungszeiten je Raumgruppe konnte damit gewährleistet werden.

Die langjährige Erfahrung der KIS bei europaweiten Ausschreibungen brachte den Erfolg mit einem rechtssicheren Ausschreibungsverfahren.

Mit Hilfe der KIS konnte eine wirtschaftliche Sauberkeit erreicht werden.

Die von KIS entwickelten Rahmenbedingungen (Raumbuch, usw.) stellen eine sehr gute Basis für künftige Aufgaben im Bereich Gebäudemanagement für unser Haus dar.

Für die kompetente Durchführung des Auftrags bedanken wir uns recht herzlich und werden die KIS gerne weiter empfehlen.”

Beratung und Betreuung

Die Stadt Rees bedankt sich im Referenzschreiben vom September 2015:

„Mit einer Projektlaufzeit von Oktober 2013 bis September 2014 wurde von den Mitarbeitern der KIS GmbH eine Analyse, Optimierung und EU-weite Ausschreibung der Reinigungsleistungen für die Stadt Rees durchgeführt.

Von Anfang an bis heute hat sich die Zusammenarbeit mit der KIS durch einen partnerschaftlichen, stets freundlichen Umgang ausgezeichnet.

Im Rahmen der Beratungstätigkeit konnte eine sehr interessante Kostenoptimierung erzielt werden. Die Werterhaltung und Anforderungen der Stadt Rees bezüglich der Sauberkeit standen während der Bearbeitung stets im Vordergrund.

Heute können wir gerne bestätigen, dass die Reinigung bei der Stadt Rees ohne Schwierigkeiten funktioniert.

Besonders hervorheben möchten wir die Tatsache, dass wir auch nach Abschluss des offiziellen Dienstleistungsvertrages mit der KIS stets auf Ihre weitere kompetente und schnelle Unterstützung zurückgreifen konnten. Dies bis zum heutigen Tag.

Die Firma KIS können wir somit uneingeschränkt empfehlen und wünschen weiterhin viel Erfolg.“

Rechtssichere Ausschreibung

Referenzschreiben:

“Als Ergebnis ihrer Beratungstätigkeit möchten wir festhalten, dass eine rechtssichere Ausschreibung durchgeführt wurde und dabei eine sehr interessante wirtschaftliche Optimierung erzielt werden konnte.

Einen Punkt möchten wir noch ganz besonders hervorheben. Die von Ihnen versprochene Betreuung nach der Ausschreibung hat tatsächlich auch so stattgefunden. So erkundigten Sie sich nicht nur regelmäßig danach, ob die Reinigung vom Dienstleister zu unserer Zufriedenheit durchgeführt wird, sondern standen auch zu Gesprächen mit dem Dienstleister, in denen Anfangsschwierigkeiten und Nachjustierungen in den Abläufen besprochen wurden, stets zur Verfügung. Die Betreuung vor, während und nach der Ausschreibung war zu jeder Zeit gegeben.

Wir können die Zusammenarbeit mit Ihnen jederzeit empfehlen und stehen als Referenz sehr gerne zur Verfügung.”